UA Ruhr Professoren erhalten MERCUR-Preis

Anlässlich der Feier zum zehnjährigen Bestehen der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) übergab Prof. Dr. Winfried Schulze, Direktor von MERCUR, den mit 20.000 Euro dotierten MERCUR-Preis für wissenschaftliche Kooperation in der UA Ruhr, gestiftet von der FUNKE MEDIENGRUPPE. Er ging an das interdisziplinäre Wissenschaftlerteam um Prof. Dr. Daniel Rauh (TU Dortmund), Prof. Dr. Jens Siveke (Universität Duisburg-Essen) sowie Prof. Dr. Stephan Hahn (Ruhr-Universität Bochum). In dem von MERCUR geförderten Vorhaben befassen sie sich mit dem ausgesprochen therapieresistenten Ras-Gen, das in jedem dritten Tumor verändert ist. Ziel ist, neue Modulatoren und Wirkstoffkombinationen zu identifizieren und zu charakterisieren, um eine bessere Vorauswahl von Therapiestrategien zu ermöglichen. mehr