Wissenschaftlicher Beirat

Die Förderentscheidungen bei MERCUR trifft ein Wissenschaftlicher Beirat. Er besteht aus einer Gruppe von acht exzellenten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen, die keine direkte Verbindung zu den UA Ruhr-Universitäten haben und damit eine unabhängige, wissenschaftsgeleitete und qualitätsorientierte Entscheidungsfindung garantieren. Mitglieder des Beirats sind:

Prof. Dr. Annette G. Beck-Sickinger
hat den Lehrstuhl für Biochemie und Bioorganische Chemie an der Universität Leipzig inne.

Prof. Dr. Folkmar Bornemann
hat den Lehrstuhl für Wissenschaftliches Rechnen an der Technischen Universität München inne.

Prof. Dr.-Ing. Ekkard Brinksmeier
ist Professor für Fertigungsverfahren an der Universität Bremen sowie Direktor der Hauptabteilung Fertigungstechnik der Stiftung Institut für Werkstofftechnik (IWT), Bremen.

Prof. Dr. med. Simone Fulda
ist Direktorin des Instituts für Experimentelle Tumorforschung am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) des Klinikums der Goethe-Universität Frankfurt.

Prof. Gregory Jackson, Ph.D.
hat den Lehrstuhl für Personalpolitik am Institut für Management der Freien Universität Berlin inne.

Prof. Dr. Barbara Korte
hat den Lehrstuhl für Englische Literaturwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg inne.

Prof. Dr. Hilbert v. Löhneysen
ist emeritierter Professor am Physikalischen Institut des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und war von 2000-2016 Direktor des Instituts für Festkörperphysik am KIT.

Prof. Dr. Klaus Müllen
leitet die Emeritus-Forschungsgruppe „Graphene“ am Mainzer Max-Planck-Institut für Polymerforschung, zu dessen Direktoren er von 1989 bis 2016 zählte.