Prof. Dr. Folkmar Bornemann

Prof. Folkmar Bornemann; Lehrstuhl für Numerische Mathematik / Wissenschaftliches Rechnen; Foto: Eckert / Heddergott TU München; Verwendung frei für die Berichterstattung über die TU München unter Nennung des Copyrights Prof. Dr. Folkmar Bornemann hat den Lehrstuhl für Wissenschaftliches Rechnen an der Technischen Universität München inne. Er forscht auf dem Gebiet der Numerik von Mehrskalenproblemen. Nach dem Studium der Mathematik an der FU Berlin promovierte er dort 1991 in Kooperation mit dem Konrad-Zuse-Zentrum (ZIB), wo er zunächst als wiss. Mitarbeiter am Aufbau der Abteilung  „Numerik und Modellbildung“ beteiligt war und später deren Leitung übernahm. Prof. Bornemann verbrachte 1996/1997 ein Jahr als Gastwissenschaftler an der New York University, bevor er 1998 an die Technische Universität München berufen wurde. Er war von 2001 bis 2004 im Präsidium der Deutschen Mathematiker-Vereinigung, von 2008 bis 2011 Mitglied im Fachkollegium Mathematik der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und wurde 2012 in den Senatsausschuss der DFG für die Sonderforschungsbereiche berufen.