Direkt zum Inhalt der Seite springen
Logo

Mercur-Research | Home

Was wir fördern …

Das Mercator Research Center Ruhr fördert die Zusammenarbeit in der Universitätsallianz Ruhr.

Sie planen eine Kooperation innerhalb der Universitätsallianz Ruhr oder sind designierte/r Sprecher*in eines Verbundvorhabens?

Dann informieren Sie sich hier, mit welchem Förderprogramm MERCUR Ihre Erfolgsaussichten verbessern kann.

Mehr erfahren

Unsere Förderprogramme

MERCUR stellt vier Förderprogramme bereit, um Kooperationen in der Universitätsallianz Ruhr zu unterstützen. Hier können Sie sich darüber informieren, welches davon am besten zu Ihren Plänen passt.

Das MERCUR-Förderportfolio reicht vom Anschub gemeinsamer Forschungsvorhaben mit Wissenschaftler*innen der Nachbaruniversitäten bis zur Unterstützung bei der Ausarbeitung eines Drittmittelantrags.

Sollten Sie das passende Programm gefunden haben, klicken Sie auf das Icon und Sie erhalten dazu detaillierte Informationen und Ansprechpartner*innen.

Nächster Stichtag zur Einreichung von Antragsskizzen

1. Juni 2021
Unsere Nachwuchsförderung

Global Young Faculty

Die Global Young Faculty ist das Projekt zur Nachwuchsförderung im Ruhrgebiet. Hier treffen sich exzellente Nachwuchswissenschaftler*innen, um sich auszutauschen und gemeinsam an selbstgewählten Themen zu arbeiten.

Mehr erfahren

 

Aktuelles

Mikrobiologie
Mikrobiologie
Erfolgsgeschichte

Bakterien fressen andere Bakterien

Räuber-Beute-Beziehungen spielen nicht nur bei höheren Tieren eine wichtige Rolle, sondern werden auch als Überlebensstrategie bei Bakterien beobachtet. Sogenannte „bakterielle Prädatoren“ töten gezielt Bakterien einer anderen Art ab, um deren Biomasse als Nährstoffquelle zu nutzen.

 

Weiterlesen
Logo
Logo
Erfolgsgeschichte

Research Academy Ruhr der Universitätsallianz Ruhr wird positiv evaluiert

MERCUR unterstützt von Juli 2017 bis Dezember 2021 gemeinsam mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW den Aufbau der universitätsübergreifenden Plattform für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs.

Weiterlesen
Bild: Andrey Popov
Bild: Andrey Popov
Neuigkeiten

„Fit für die Schule“-Studie | Lernsoftware hilft Frühgeborenen

Kommt ein Kind zu früh auf Welt, kann das später ein Grund für Schwierigkeiten in der Schule sein. Forschende der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) haben jetzt zeigen können, dass sich das Trainieren mit Lernprogrammen positiv auf die Leistung von Grundschüler*innen auswirken kann. In ihrer Studie „Fit für die Schule“ untersuchten sie im Rahmen des MERCUR-Verbundprojekts an der Ruhr-Universität Bochum und dem Universitätsklinikum Essen (UK Essen) PC-Software zur…

Weiterlesen
Prof Dr. Britta Böckmann
Prof Dr. Britta Böckmann
Erfolgsgeschichte

MERCUR unterstützt erfolgreich Antrag auf Graduiertenkolleg

Unter den elf neuen Graduiertenkollegs (GRK), die von der Deutschen Forschungsgesellschaft gefördert werden, ist auch eins, das MERCUR mit seinem Sprintprogramm unterstützt hat. Das GRK „Wissens- und datenbasierte Personalisierung von Medizin am Point of Care“ will Patientendaten, die an verschiedenen Orten verfügbar sind, mit Ki-Methoden aufbereiten und die Informationen zusammenführen.

Weiterlesen