MERCUR Club 2020

MERCUR Club 2020

Im zehnjährigen Jubiläumsjahr war der MERCUR Club mit über 120 Gästen voll ausgebucht. Die Wissenschaftler*innen der Technischen Universität Dortmund, der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Duisburg-Essen konnten am 28. Januar 2020 wieder einen abwechslungsreichen Abend genießen. MERCUR Geschäftsführer Dr. Gunter Friedrich führte durch das Programm. Im Rahmen der Verabschiedung des Gründungsdirektors Prof. Dr. Winfried Schulze wurde die Veranstaltung mit einer Laudatio von Prof. Dr. Axel Schölmerich, Rektor der Ruhr-Universität Bochum, und einer Rückschau über die Entwicklung von MERCUR eingeleitet.

Einen kleinen Einblick in das aktuelle Förderportfolio gab es dann bei der Projektpräsentation. Wissenschaftler*innen stellten u.a. ihre Projekte aus den Bereichen der Natrium-Ionen-Batterien, der Geschlechterforschung sowie der Spektroskopie neuartiger Materialien vor.

Die Einführung des neuen Beiratsvorsitzenden von MERCUR, Prof. Dr. Ulrich Herbert, übernahm Dr. Wolfgang Rohe, Geschäftsführer Stiftung Mercator. Ulrich Herbert gab den Gästen mit seiner Sicht auf die Universitätsallianz Ruhr einen kleinen Ausblick auf die zukünftigen Aktivitäten von MERCUR.

Den Abschluss bildete wie jedes Jahr ein einladendes Büffet, das Gelegenheit bot, sich in angenehmer Atmosphäre bis spät in den Abend aus zu tauschen.